Historie // Autohaus Böttche

1996

Angefangen hat alles 1996 mit einem Gebrauchtwagenhandel und einer kleinen Werkstatt auf dem Hof der Großeltern in Niemegk. Von Anfang an setzte der Inhaber und jetzige geschäftsführende Gesellschafter Mario Böttche auf den Handel mit qualitativ hochwertigen Fahrzeugen.

1997

Schnell sprach sich das herum und das Unternehmen begann rasch zu wachsen. 1997 konnte ein größerer Gebrauchtwagenplatz in Niemegk erworben werden. 1998 feierte das Unternehmen in Brück die Eröffnung des ersten eigenen Autohauses.

2003

Das Geschäft mit professioneller Werkstattarbeit in Kombination mit immer jüngeren Gebrauchtwagen lief weiterhin gut und so begann im Jahr 2003 ein neues Kapitel in der Unternehmensgeschichte. Durch die Übernahme eines insolventen Opel Hauses in Bad Belzig stieg die M&S Fahrzeughandel GmbH immer mehr in den Handel mit Neuwagen ein.

2006

Um nun die Voraussetzungen für eine offizielle Opel Händlerzulassung zu erfüllen, wurden 2006 bis 2009 weitere Häuser in Potsdam und Brandenburg an der Havel erworben und nach den hohen Ansprüchen des Herstellers saniert. Der Bad Belziger Standort wurde kontinuierlich zur Firmenzentrale erweitert. Zentrale Bereiche wie Disposition, Buchhaltung und Marketing werden von hier aus gesteuert.

2008

Neben dem Status als Opel Vertragshändler ist der Betrieb seit 2008 auch VW Servicepartner. Mit einem eigenen Notdienst können die Kunden mit ihren Fahrzeugen im Falle einer Panne oder eines Unfalls innerhalb kurzer Zeit in die nächste Werkstatt gebracht werden.

2010

Im Sommer 2010 übernahm die M&S Fahrzeughandel GmbH einen Teil der Häuser der insolventen Herlmetz Gruppe. Die gut 30 Angestellten in den Filialen in Dessau, Gräfenhainichen und Zerbst behielten alle ihre Arbeit. Die drei Autohäuser in Sachsen-Anhalt wurden aufgefrischt und umgebaut. Alle Standorte sind fast ringförmig um die Zentrale in Bad Belzig angeordnet. Das führt zu kurzen und effizienten Verbindungswegen.

2011

Zum 15. Geburtstag wurde aus M&S Fahrzeughandel das Autohaus Böttche. Firmengründer und Geschäftsführer Mario Böttche stellt sich mit seinem guten Namen vor sein Unternehmen und ein hochmotiviertes Team. Alle Filialen erwarten die Kunden wie gewohnt als Kfz-Meisterbetriebe, offizielle Händler für Opel und Chevrolet und Volkswagen-Servicepartner. Auch neue Arbeitsplätze wurden geschaffen, so dass sich mittlerweile mehr als 100 Mitarbeiter für das „Autohaus mit Herz“ stark machen.

2013

Am 16. April 2013 wurde dem Autohaus Böttche in Würzburg von den renommierten Fachzeitschriften „kfz-betrieb“ und „Gebrauchtwagen Praxis“ zusammen mit CarGarantie und der Santander Consumer Bank (beides Sponsoren) der begehrte Vertriebs Award verliehen. Böttche wurde somit beim markenübergreifenden und deutschlandweit ausgeschriebenen Vertriebs Award 2013 unter 300 teilnehmenden Autohäusern das beste VW*- und Opel-Autohaus Deutschlands. (*VW Servicepartner und Servicepartner Nutzfahrzeuge)

Anfang des Jahres wurde ein weiteres VW Autohaus in die Autohaus Böttche Familie aufgenommen. In Zerbst freut sich das Team auf Volkswagen Kunden die fachgerecht und kompetent bedient werden wollen. Seit September erfüllen wir den Standard der ISO Zertifizierung (ISO 9001:2008) für Volkswagen Service und Volkswagen Nutzfahrzeuge Service. Vor dem Umzug zum jetzigen Standort an der B184 musste auf dem Gelände noch einiges getan werden. Die größte und offensichtlichste Veränderung bildete die Sanierung der Fassade im Bereich des Show Rooms. Es wurden unter anderem die Vorgaben der Markenhersteller Opel und Volkswagen umgesetzt. Für die Werkstatt wurde eine zweite Nutzfahrzeughebebühne errichtet, um den Service für die Volkswagen Nutzfahrzeuge (u. a. T5, Crafter) zu ermöglichen.

2014

Der Haupstandort Bad Belzig wurde im Laufe des ersten Halbjahres ebenfalls baulich auf den neuesten Stand gebracht. Die größte und offensichtlichste Veränderung bildete die Sanierung der Fassade im Bereich des Show Rooms. Es wurden auch hier im Innenraum die Vorgaben der Markenhersteller Opel und Volkswagen umgesetzt.

Seit dem 1. April ist das Autohaus Böttche 24 h für Sie als ADAC Straßendienstunternehmen für die Region Brandenburg a. d. Havel, A2 bis Potsdam sowie A9 unterwegs. Wir helfen allen ADAC-Mitgliedern, die im Rahmen einer Panne oder Unfalls nicht mehr aus eigenen Kräften weiterfahren können.

Zum Jahresende sind am Standort Potsdam und Brandenburg in der Automeile ebenfalls dieverse bauliche Veränderungen geplant, die das Autohaus zukünftig noch attraktiver machen werden.

2015

Als ADAC Straßendienstunternehmen kann das Autohaus Böttche, seit dem 1. Juni auch in der Region Sachsen-Anhalt um den Standort Zerbst, allen ADAC Mitgliedern helfen.

Wir haben Zuwachs bekommen! Seit dem 01. Oktober gehören zwei weitere Standorte zur Autohaus Böttche Gruppe. Autohaus Lindner in Völpke und Oschersleben. In enger Zusammenarbeit mit der ehemaligen Geschäftsinhaberin Kerstin Lindner wird das Autohaus Lindner weiterhin Marktführer in der Region bleiben.

Ausblick

Die Autohaus Böttche GmbH freut sich jetzt auf ihr 20. Jubiläum. Bis dahin wird sich jedoch nicht auf den Erfolgen der Vergangenheit ausgeruht. Vielmehr geht es darum, die Bedürfnisse der Kunden als Antrieb für die weitere Verbesserung des Service zu nutzen, somit die Werkstattleistungen auf höchstem Niveau zu halten und die Kundenzufriedenheit weiter auszubauen.


Abbildungen enthalten teilweise Sonderausstattungen, die nicht zum serienmäßigen Lieferumfang gehören. Die Adam Opel AG ist bemüht, sicherzustellen, dass der Inhalt dieser Internet-Seiten frei von Fehlern und auf dem aktuellsten Stand ist. Die Adam Opel AG haftet nicht für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung ihrer Webseite entstehen. Einige der Informationen auf dieser Seite können aufgrund von Produktänderungen, die seit dem Betreiben der Webseite entstanden sind, veraltet sein. Die Informationen auf dieser Seite sind für den deutschen Markt vorgesehen. Außerhalb Deutschlands können Fahrzeugangebote, -technik und -ausstattung von den gemachten Angaben abweichen. Die Adam Opel AG behält sich vor, in der laufenden Produktion dem Käufer zumutbare Änderungen im Sinne der Produktverbesserung und eventuellen neuen Produktgestaltung ohne besondere Ankündigung durchzuführen. Entsprechende Details entnehmen Sie bitte der Modellübersicht oder wenden Sie sich an einen Opel Händlerbetrieb.

© 2015 Autohaus Böttche GmbH

LiveZilla Live Chat Software