Schließen

ŠKODA Teltow, ŠKODA Angebote mit Lieferservice nach Teltow

Perfekt für Teltow geeignet: Fahrzeuge von ŠKODA

Wer für seine Mobilität in Teltow auf einen ŠKODA setzt, macht es auf jeden Fall richtig. Wir vom Autohaus Böttche schwören seit vielen Jahren auf die Fahrzeuge dieses Herstellers und empfehlen diese vorbehaltlos. Sowohl auf den Straßen von Teltow als auch in der Umgebung und somit auf Landstraßen und Autobahn spielen die Modelle von ŠKODA ihre Stärken aus. Gerne beraten wir Sie ausführlich und finden gemeinsam mit Ihnen heraus, welches Fahrzeug sich am Besten für Ihre Zwecke eignet. Bei uns vor Ort finden Sie sowohl ŠKODA Neufahrzeuge als auch gebrauchte Modelle, Tageszulassungen oder Jahreswagen. Das Tolle daran: von Teltow ist es nicht weit zu uns und zu Ihrem neuen ŠKODA.

30 Jahre Erfahrung im Automobilgeschäft sind eines der Pfunde, mit denen wir wuchern. Ansonsten halten wir uns jedoch stark zurück, wenn es um die Preisgestaltung geht. Mit anderen Worten erhalten Sie Ihren ŠKODA für Teltow ungemein günstig und dürfen sich auf erstklassige Rabatte freuen. Wir verstehen uns als Partner unserer Kundinnen und Kunden und achten sehr darauf, dass Sie genau den ŠKODA erhalten, der nach Teltow passt. In diesem Kontext nehmen wir selbstverständlich auch Ihren aktuellen Gebrauchtwagen in Zahlung und unterbreiten Ihnen hierfür ein faires Angebot. Auch eine Finanzierung ist bei allen Fahrzeugen von ŠKODA möglich und wenn Sie möchten, liefern wir Ihnen Ihre Neuerwerbung direkt nach Teltow und damit vor Ihre Haustür. Lernen wir uns kennen?

Autohaus Böttche – Autokauf und mehr in Teltow

Teltow grenzt unmittelbar südwestlich an Berlin an und misst 27.000 Einwohner. Die brandenburgische Stadt ist der größte Ort des Kreises Potsdam-Mittelmark und existiert bereits seit dem 13. Jahrhundert. Besonders prägnant und alt ist dabei die St. Andreas- Kirche, die sich bis ins zwölfte Jahrhundert zurückdatieren lässt und im Herzen der Altstadt steht. In früheren Jahren existierten vor Ort slawische Siedlungen, die möglicherweise auch für die Namensendung auf „-ow“ verantwortlich sind. Im Rahmen der Gründung der Mark Brandenburg fiel der Ort an die Askanier, blieb allerdings über Jahrhunderte ein kleines Dorf ohne größere überregionale Bedeutung. Erst 1815 wurde unter preußischer Ägide zur Kreisstadt. Besondere Bedeutung erlangte der Ort erst mit dem Bau des Teltowkanals zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Diese Verkehrsader für Schiffe sorgte auch für eine zunehmende Industrialisierung und ein rapides Bevölkerungswachstum. Auch zu DDR-Zeiten war Teltow ein wichtiger Industriestandort, namentlich für Optik und Feinmechanik sowie Automatisierungstechnik. Nach der „Wende“ wuchs Teltow wieder an Berlin heran und die komplette Altstadt wurde unter Denkmalschutz gestellt. Sehenswert sind neben der Kirche auch das Pfarrhaus sowie der Teltowkanal und die Dorfkirche im Stadtteil Ruhlsdorf. Eine Besonderheit kulinarischer Art stellt das Teltower Rübchen dar, dass seit Jahrhunderten geschätzt wird.

Ökonomisch ist das heutige Teltow durch ein Versicherungsunternehmen sowie eine Krankenkasse gekennzeichnet. Des Weiteren befindet sich vor Ort ein Technologiezentrum mit rund 200 Firmen. Zu erreichen ist Teltow sowohl mit der S-Bahn aus Berlin als auch über mehrere Landesstraßen mit direktem Zugang zur Autobahn A115, der A10 und eine Bundesstraße.

Wer in Teltow, Kleinmachnow oder auch Stahnsdorf nach einem passenden Fahrzeug sucht, kommt am besten direkt ins Autohaus Böttche. Der Grund liegt in unserer Erfahrung von mehr als 20 Jahren im Autobereich sowie unserer enormen Auswahl an Fahrzeugen. Sie finden ganz sicher das passende Modell direkt bei uns vor Ort oder können nach Lust und Laune konfigurieren und schon bald in einen individuellen Neuwagen einsteigen. Die Lieferung direkt vor Ihre Haustür versteht sich dabei von selbst.